Archive für Kategorie: PROJEKT

Test Test Test

Advertisements

In diesem Semester dürfen wir wieder drei Kindergärten der Kinderfreunde beim Programm „Wer forscht mit?“ begrüßen. Die Kindergärten Hofferplatz, Speisinger Straße, sowie Oswald Redlich Straße machen heuer mit!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Weiterführung des Programms wird gefördert von:

Die Entwicklung des Programms wurde gefördert von:

Ein Jungforscher entdeckt sein Interesse an FarbenNach einem frostigen Winter ist der Forscherdrang erwacht und unser Projekt „Wer forscht mit?“ startet ins Frühjahr! Nachdem bereits in den letzten 3 Semestern viele Jungforscher und Jungforscherinnen in die Welt des Forschens und Entdeckens hineinschnupperten, freut es uns sehr, mit Hilfe von spannenden Experimenten die Begeisterung am Forschen weiter vermitteln zu dürfen. 39 junge Forscherinnen und Forscher stehen in den Startlöchern und sind bereit, unsere faszinierende Welt zu erkunden.

Interessierte Kindergärten, Volks- und Mittelschulen haben die Möglichkeit Informationen über das Projekt bei dialog<>gentechnik einzuholen.

Andrea Petschnig
petschnig@dialog-gentechnik.at
+43 (0)1 4277 24090
+43 (0)676 8465463

Interessante Links:
Wissensakademie bei den Wiener Kinderfreunden
Der aktuelle Folder der Wissensakademie

Jungforscherin bei der ArbeitDer Herbst hat begonnen und mit ihm auch wieder unser Projekt „Wer forscht mit“! Nach einem tollen Jahr und zwei Runden von „Wer forscht mit“, können auch dieses Semester die Kinder in die Welt des Forschens hineinschnuppern. Es freut uns, dass wir auch diesmal wieder eine große Anzahl an Jungforschern und Jungforscherinnen begrüßen dürfen, um mit ihnen unsere faszinierende Welt kindgerecht zu erkunden.

Unter den teilnehmenden Kindergärten und Schulen befinden sich dieses Semester: Kindergarten Gunertweg, Kindergarten Handelskai, Kindergarten Hasnerstraße, Kindergarten Laaerbergstraße und die musisch kreative Mittelschule Renngasse.

Interessierte Volks- oder Mittelschulen haben die Möglichkeit Informationen über das Projekt bei dialog<>gentechnik einzuholen.

Andrea Petschnig
petschnig@dialog-gentechnik.at
+43 (0)1 4277 24090
+43 (0)676 8465463

Interessante Links:

Wissensakademie bei den Wiener Kinderfreunden

Der aktuelle Folder der Wissensakademie

Nach einem erfolreichen Start mit begeisterten Kindern, Eltern und PädagogInnen hat sich dialog<>gentechnik auf Wunsch der beteiligten Kooperationspartner bereit erklärt, forschendes Lernen auch über die Laufzeit des Projektes hinaus anzubieten. Deshalb können sich viele Kinder auch im kommenden Sommersemester als ForscherInnen betätigen, denn unsere erfolgreichen Module sind weiterhin über die Wissensakademie der Wiener Kinderfreunde in ihren Kindergärten zu buchen.

Wissensakademie bei den Wiener Kinderfreunden
Der aktuelle Folder der Wissensakademie
 

Interessierte Volks- oder Mittelschulen haben die Möglichkeit wieder ab Wintersemester 2011/2012 mitzuforschen.

Information und Anmeldung:
Dr. Carmen Schmid
schmid@dialog-gentechnik.at
+43 (0)676 8465465

Zehn Module in zehn Wochen – So viel Zeit haben die Wer forscht mit? – Forscher um die Welt der Forschung, Wissenschaft und Experimentieren Kindern in Wiener Kindergärten und Schulen näherzubringen. Die kindliche Neugier, die Begeisterung selbst zu Experimentieren und nichtzuletzt der Labormantel aus der Forscherbox verwandelt die Kinder von drei bis 12 Jahren schnell in echte kleine NachwuchswissenschaftlerInnen. Einmal in der Woche besuchen die Biologen Clemens und Christoph verschiedene Bildungseinrichtungen, um mit den Kindern eine Stunde lang zu Forschen und Experimentieren. Alle Forschungs-Module wurden von Wissenschaftlern, Didaktikern und PädagogInnen entwickelt, um den Kindern in Schule und Kindergarten Freiraum für eigene Forschungen und Experimente zu bieten. Schon vor dem Start von Wer forscht mit? wurde in Kindergärten und Schulen Wissenschaft und Forschung allgemein mit den Kindern besprochen. Viele Kinder haben Ihre Vorstellungen und Ideen zu Wissenschaft zeichnerisch umgesetzt.

Modul 1
Einführung in die Welt der Wissenschaft und Forschung

Forscherbox – Was ist in der Forscherbox? Wie verwendet man Pipetten, Lupen usw… Warum müssen Kinder den Forschermantel tragen?
Forscherheft – Wie funktioniert das? Für was sind die Sticker?
Arbeitsmethoden von Wissenschaftlern, Was sind Biologen? usw…
Farbenfrohe Experimente – Farben mischen mit Pipetten, Rotkohlsaft-Geheimschrift und Farben trennen mit Filzstiften

Modul 2
Keimung

Popcorn-Mais, Bohnen und Erbsen anpflanzen. Welche Pflanze wächst am schnellsten? Welche Ideen und Fragen haben die Kinder: Was passiert bei Pflanzen ohne Wasser? Was passiert, wenn man Pflanzen mit ganz viel Wasser gießt? Kann man Pflanzen auch mit Pepsi gießen? Welche Pflanze wächst schneller: Die im Licht, oder die im Dunkeln?
Die Kraft der Bohne: Gipsbecher-Sprengung durch Keimung von Samen

Modul 3
Fliegen

Experimente mit lebenden Drosophila Fruchtfliegen. Die Forscher bringen die kleinen Fruchtfliegen in Fliegenröhrchen mit, die mit Watte verschlossen sind. Achtung Kinder! Wenn ihr den Watte-Stöpsel rauszieht, dann können die Fliegen schnell wegfliegen…
Mutanten-Fliegen: Nicht alle Fliegen schauen gleich aus. Mutationen sorgen für anders ausschauende Fliegen. Könnt Ihr die Unterschiede entdecken?

Modul 4
Pflanzenwachstum

Wie hoch sind die Pflanzen schon gewachsen? Sind alle Samen gekeimt? Wer hat die höchste Pflanze, wer die kleinste?
Wie trinken Pflanzen eigentlich? Sellerie oder Rosen werden mit bunter Lebensmittelfarbe gefärbt. Erinnern sich die Kinder noch an das Farbenmischen im ersten Modul? Wie schnell kann eine Pflanze an einem Tag wachsen?

Modul 5
Fliegenbabies

Haben sich die Fliegen in den Fliegenröhrchen vermehrt? In allen Röhrchen, oder nur in manchen? Wer kann die meisten Larven in seinem Röhrchen zählen? Wie schnell wachsen Fliegen eigentlich? Schlafen Fliegen?
Beim Larven-Wettrennen können die Wer forscht mit?-Kinder ausprobieren, was Drosophila-Larven gerne essen – Hefe, Marmelade, Gummibärchen, Zucker, Wasser, usw….

Modul 6
Einzeller

Was ist Hefe? Wie wächst sie? Woher kommt der Geruch? Wie funktioniert sie?
Wie sauber sind die Hände wirklich nach dem Händewaschen? Das Fingerabdruck-Experiment zeigt nach einem Tag das erstaunliche Ergebnis!
Mit Hefe malen: Kunst und Wissenschaft passt gut zusammen – und nebenbei lernen Kinder, wie Einzeller auf Zucker, Salz, Essig oder Zitrone reagieren.

Modul 7
Pflanzen Farben

Warum haben Pflanzen unterschiedliche Blätter? Was passiert genau im Herbst mit den verfärbten Blättern? Wie kann man das untersuchen? Was ist der Lotus-Effekt?
Schwitzen Pflanzen auch? Wieviel kann eine Pflanze trinken?
Tragen unsere Experimentier-Pflanzen schon Früchte? Wie schnell sind sie gewachsen? Kann man die Pflanzen dann auch nach Hause nehmen?

Modul 8
Lebendes Essen

Experimentieren mit Essen? Schimmelkäse, scharfe Gewürze…
Experimente mit Hefe

Modul 9
Zu Besuch

Hoher Besuch von Wissenschaftlern: Wie forscht man denn eigentlich im Forscher-Alltag? Wie sehen die Experimente aus? Mit welchen Geräten wird geforscht? Was sagen echte Wissenschaftler zu den Experimenten der Kinder? Was sagt die/der WissenschaftlerIn zu den Ergebnissen im Forscherheft?
Eventuelle Fragen zu vorangegangenen Experimenten werden beantwortet.

Modul 10
Vienna Open Lab

Exkursion ins Mitmach-Labor: Wiedersehen mit den Wer forscht mit?– Forschern Christoph und Clemens
Experimente mit Hightech-Mikroskopen, DNA usw…
Die feierliche Wissenschaftler-Diplom Verleihung mit Eltern und Freunden sorgt für einen gelungenen Abschluß!